Delivery in Europe? Visit www.cbdetc.com
Trustpilot

Schmerzbekämpfung mit CBD: Wie funktioniert es?

CBD - eine interessante Lösung zur Bekämpfung von Schmerzen

Die therapeutischen Eigenschaften von CBD sind auf der ganzen Welt bekannt. CBD ist ein natürliches Heilmittel, das häufig als Ergänzung zu Behandlungen bei verschiedenen Krankheiten und vor allem zur Schmerzlinderung eingesetzt wird. Wie wirkt es sich tatsächlich auf den Körper aus? Ist die Einnahme unbedenklich? Hier finden Sie die Antwort

CBD: Eine Lösung gegen Schmerzen

CBD ist die Abkürzung für Cannabidiol. Es ist eines der Moleküle - genauer gesagt Cannabinoide -, aus denen die Hanfpflanze mit dem wissenschaftlichen Namen Cannabis Sativa besteht. Die Pflanze enthält auch THC oder Delta-9-Tetrahydrocannabinol und CBN oder Cannabinol.

Das CBD-Cannabidiol ist nicht mit THC zu verwechseln. Die Meinung des Gesundheitsexperten bestätigt, dass es sich bei letzterem um eine Substanz mit suchterzeugender und psychotroper Wirkung handelt. Es ist für die berauschende Wirkung verantwortlich, die mit der Einnahme von Marihuana verbunden ist.

CBD hat keine psychoaktive Wirkung, sondern vielmehr antioxidative Eigenschaften. Dieses Cannabinoid wird aufgrund seiner zahlreichen positiven Wirkungen zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Es ist eine Lösung, die man in Betracht ziehen sollte, um z. B. chronische Schmerzen zu lindern.

In der Praxis verhindert die Wirkung auf die Schmerzrezeptoren die Entstehung von Schmerzen. Die Einnahme von CBD macht nicht süchtig, da die natürliche Substanz keine Nebenwirkungen hat, wie eine wissenschaftliche Studie an Ratten gezeigt hat. Es ist sogar möglich, CBD über einen längeren Zeitraum einzunehmen, ohne dass es unangenehme Auswirkungen auf die Gesundheit hat

Die verschiedenen Arten von Schmerzen, die mit CBD behandelt werden können

Die Eigenschaften von CBD

Die therapeutischen Eigenschaften von CBD-Cannabis sind seit der Antike bekannt. In Indien, China und im Nahen Osten wurde Cannabis zur Behandlung von Infektionskrankheiten, Verstopfung und Blutungen eingesetzt.

Hier eine Liste der Eigenschaften von CBD, die von Wissenschaftlern im Laufe der Jahrzehnte entdeckt wurden

  1. Krampflösend
  2. Antiemetikum
  3. Analgetikum
  4. Entzündungshemmend
  5. Neuroprotektiv.

Es wurde auch festgestellt, dass Cannabidiol CBD die Wirkung haben kann, Schmerzen im Zusammenhang mit psychiatrischen Erkrankungen zu lindern

Die therapeutischen Anwendungen von CBD

Es gibt über 200 mögliche therapeutische Anwendungen für CBD. Unter anderem ist es ein Schmerzmittel, das zur Linderung von Symptomen bei Spasmen, Epilepsie und Autoimmunkrankheiten empfohlen wird.

Hier ist eine Liste von Beschwerden, die mit diesem Molekül behandelt werden können, die auf Studien seit 1960 beruht

  1. Übelkeit und Erbrechen, die durch eine Chemotherapie hervorgerufen werden
  2. Schlafstörungen
  3. Epileptische Anfälle
  4. Migräne
  5. Bestimmte Formen von Krebs
  6. Angstzustände
  7. Diabetes
  8. Hauterkrankungen einschließlich Psoriasis und Akne
  9. Asthma
  10. Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  11. Schizophrenie
  12. Arthrose
  13. Kontrakturen
  14. Entzündungen
  15. Angstattacken
  16. Krankheitsbedingte Untergewichtigkeit (Magersucht, AIDS, Alzheimer-Krankheit ...
  17. Multiple Sklerose.

Patienten mit chronischen Schmerzen gehören zu den häufigsten Konsumenten des Cannabinoids. Auch Menschen, die unter neuropathischen Schmerzen leiden, nehmen es ein. Da sie mit Medikamenten wie Paracetamol oft unzufrieden sind, haben sie sich an der natürlichen Substanz aus Cannabis orientiert. Ihr Gesundheitszustand soll sich dadurch erheblich verbessert haben.

Weitere Studien haben auch gezeigt, dass die Kombination von CBD und THC das Wachstum von Krebszellen einschränkt. Viele Konsumenten konnten ihre Lebensqualität nach der Einnahme von CBD-Produkten verbessern. Dies gilt zum Beispiel für Patienten, die Sativex eingenommen haben

In welcher Form sollte man CBD einnehmen?

CBD-Öl

Die Wirkung dieses Öls ist stark und tritt fast sofort ein. Die Textur dieses Produkts ist ähnlich wie die von Olivenöl. Es enthält sehr wenig oder gar kein THC, dafür aber Vitamine und Terpene. CBD-Öl Schmerz ist hell und wurde verschiedenen Behandlungen unterzogen. Dunkel ist es noch roh.

CBD-Öle werden wie folgt verwendet

Bei sublingualer Anwendung: Legen Sie einige Tropfen der Substanz 1-2 Minuten lang unter die Zunge, bevor Sie sie schlucken

Auf der Haut: Geben Sie ein paar Tropfen des Produkts auf die schmerzende Stelle und massieren Sie es anschließend 5 Minuten lang leicht ein

In der Küche: Verwenden Sie die Lösung direkt in Ihren Rezepten oder Getränken

E-Liquid

E-Liquids, die mit schmerzlinderndem CBD formuliert sind, werden in Flaschen mit 10 bis 50 ml Inhalt verkauft. Diese Produkte sind aufgrund ihrer Beliebtheit häufig ausverkauft. Aromatisiert können Sie sie mit einem Duft nach Früchten, Vanille, Zitrusfrüchten, roten Früchten oder auch exotischen Früchten (Banane, Mango...) finden.

Das Produkt ist auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, nämlich mit Schokolade oder Erdbeere.

E-Liquids sind Produkte, die mit einer elektronischen Zigarette verwendet werden. Das Dampfen ist eine Möglichkeit, die entspannende Wirkung zu genießen. Zu beachten ist, dass die Aufnahme der Substanz im Vergleich zu Nikotin langsamer erfolgt. In der Regel dauert es etwa 15 Minuten, bis die Wirkung einsetzt. Wählen Sie eine Lösung mit geringerer CBD-Konzentration, damit Sie sie länger verwenden können.

CBD-Blüten

Wenn von CBD-Blüten die Rede ist, handelt es sich genauer gesagt um die blühenden Spitzen der Hanfpflanze. Es gibt verschiedene Sorten, die sich durch den Gehalt an hochwertigem CBD und den Geschmack unterscheiden. Eine Cannabidiol-Blüte kann auch direkt konsumiert werden.

Wählen Sie die für Sie geeignete Art der Anwendung

Kauen: Kauen Sie die Blüte eine Minute lang, um von ihrer Wirkung zu profitieren

Verdampfen: Nehmen Sie einen Vaporizer mit, um das Hanfmolekül zu erhitzen und die Dämpfe zu inhalieren

Aufguss: Ziehen Sie die Blüten auf, um ein warmes oder kaltes Getränk zuzubereiten

Die Dosierung

Gleich zu Beginn sei darauf hingewiesen, dass es keine Standarddosierung für CBD-Schmerz gibt. Mehrere Parameter müssen berücksichtigt werden, bevor eine Dosierung festgelegt werden kann, nämlich

Der Grad der Verträglichkeit von CBD

Die Art des zu behandelnden Schmerzes

Die Konsumgewohnheiten.

Es ist ratsam, vor Beginn einer Behandlung mit diesen Schmerzmitteln einen Arzt zu konsultieren. Es ist jedoch möglich, mit geringen Dosen zu beginnen, um Ihre Empfindlichkeit gegenüber den Wirkungen der Substanz zu beurteilen

CBD: eine legale Lösung in Frankreich

Cannabidiol ist legal, aber sowohl der Verkauf als auch die Produktion werden von den Behörden genau überwacht. Der Kauf von Pflanzen, die aus CBD und THC zusammengesetzt sind, ist erlaubt, sofern sie weniger als 0,2 % THC enthalten. Die Endprodukte wie Öle und E-Liquids dürfen keine Spuren von THC aufweisen

Wo ist CBD erhältlich? Wird es von der Krankenversicherung erstattet?

Sie können ein CBD-Produkt wie ein Öl auf spezialisierten Websites erwerben. Dabei ist zu beachten, dass Lösungen, die nur aus Cannabidiol (ohne THC) bestehen, direkt auf Rezept verschrieben werden können. Schließlich werden Arzneimittel, die aus CBD und/oder THC bestehen, nicht von der Krankenversicherung erstattet.

5/5
4.9/5
4.5/5

Die in diesem Artikel enthaltenen Aussagen basieren auf klinischen Studien und medizinischen Forschungen, die Cannabis und CBD untersuchen. Finden Sie das vollständige Verzeichnis hier.

Subscribe To Our News and Sales

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. Unsere Kontaktinformationen finden Sie u. a. in der Datenschutzerklärung.

Certified on Trustpilot

Our customers are more than satisfied.

Free delivery from 49 CHF

Delivery within a day in Switzerland.

Support on WhatsApp

Contact us at +41 (0) 79 226 79 41

Unser HOLYWEED-Shop in Genf

Was gibt es Besseres, als unsere CBD-Produkte persönlich kennen zu lernen? Unsere Berater sind da, um Sie bei der Auswahl zu unterstützen und Ihnen ein maßgeschneidertes Programm zusammenzustellen, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Unsere Adresse


Rue des Eaux-Vives 18, 1207 Genf


Mon-Fri: 10:00-19:30 | Sam: 10:00-18:00


+41 (0) 22 322 10 90


Unsere adresse


Rue des Eaux-Vives 18, 1207 Genf


Mon-Fri: 10:00-19:30 | Sam: 10:00-18:00


+41 (0) 22 322 10 90


Holyworld SA
18 rue des Eaux-Vives
1207 Genf, Schweiz

Kunden-Support
+41 (0) 79 226 79 41
client@holyweed.ch

Newsletter abonnieren

 

Die HOLYWEED®-Produkte und/oder jedes andere Produkt, das von Holyworld SA und/oder ihren Tochtergesellschaften und Marken verkauft wird, ist nicht dazu bestimmt, eine Krankheit oder ein Leiden zu verhindern, zu behandeln oder zu heilen. Die Produkte sind nicht dazu bestimmt, von Personen unter 18 Jahren verwendet oder an sie verkauft zu werden. Die Produkte dürfen nur gemäß der Gebrauchsanweisung auf dem Etikett verwendet werden. Die Produkte sind für Kinder und/oder schwangere oder stillende Frauen kontraindiziert. Konsultieren Sie immer eine qualifizierte medizinische Fachkraft, bevor Sie CBD-Produkte verwenden. Diese Aussagen wurden nicht von einer medizinischen Behörde bewertet. Nichtig, wo dies gesetzlich verboten ist. HOLYWEED® und CBD ETC™, ihre jeweiligen Marken, Urheberrechte und geistiges Eigentum gehören ausschließlich der Holyworld AG.

  |  | 

Shopping Cart
Back to shop

Cart is empty.

Account
Kein Konto?
Create an Account